Firma Mustermann
Platz für Ihren Slogan

ÄNGSTE UND PHOBIEN

Angst stellt ein menschliches Ge­fühl dar, dass unserem Schutz dienen soll. In gesundem Maße warnt sie uns vor Gefahren­situa­tionen. Wirken Ängste jedoch über ihr Maß hinaus, über­neh­men Sie die Kontrolle über uns und werden als Phobien bezeich­net. Unbe­drohliche Situationen werden als bedrohlich wahr­ge­nommen, wirken schädlich auf Psyche und Körper, indem sie Symp­to­me wie Herzrasen, Schweiß, Atem­not, Ohn­machts­gefühl oder Panik­attacken aus­lösen. Der All­tag der Betrof­fen­en von Pho­bien bzw. Angst­stö­rungen wird durch diese stark beein­trächtigt.

Dabei gibt es eine Viel­zahl an Phobien. Zu den häufigs­ten For­men gehören:

  • Soziale Phobie (Angst vor Auf­treten und Äußerungen in klein­eren, größeren Grup­pen; Angst vor kritischen Äußer­ungen Dritter über einen selbst bzw. über persön­liche Ansichten und Ver­haltens­weisen)
  • Generalisierte Angststörung (Allge­mein ängstliche Erwar­tungs­haltung im Alltag, sie "leben stets in Angst")
  • Konkrete Ängste wie Prü­fungs­angst, Lampenfieber, Flugangst, Höhenangst, Platz­angst, Angst vor Spinnen oder anderen Tieren, Angst vor der Dunkelheit, dem Alleinsein)
  • Phobophobie (Angst vor der Angst)

Eine Hypnosebehandlung unter­stützt Sie wirksam dabei, ihre Phobien langfristig zu lösen. Ihr Unter­be­wusstsein wird im Hin­blick auf ihre Angst­störung um­programmiert, so dass diese über­mäßige Angst die Macht über sie verliert und Sie wieder die Kontrolle über ihre Reak­tionen in allen Situationen ge­win­nen sowie ihren Alltag zum Positiven hin ändern und damit ihr Leben wieder genießen können.